Mimeos COVID-19 Bereitschaftsplan


Mimeo hat in diesen herausfordernden Zeiten Maßnahmen ergriffen, um Ihnen weiterhin einen voll umfänglichen Service garantieren zu können. Wir bieten Ihnen wie gewohnt die einfachste, schnellste und zuverlässigste Möglichkeit, Ihre Inhalte zu verbreiten.

Wir sind hier, um Ihnen zu helfen: Sie benötigen zum Beispiel Druckmaterialien, um über Gesundheitstipps zu informieren, Sie möchten Teilnehmern einer Online-Veranstaltung Dokumente bereitstellen oder wie gewohnt Ihre Unterlagen versenden. Das Team von Mimeo ist für Sie da.

 

Unser Versprechen an Sie

Unser Ziel ist es, zu garantieren, dass Ihre Inhalte dorthin gelangen, wo Sie sie benötigen. Wir befolgen drei Hauptprinzipien:

  1. Wir halten unser Versprechen an Sie, unsere Kunden, und schützen unsere Mitarbeiter.
  2.  Wir bedienen Mimeo-Kunden weiterhin gemäß höchster Standards.
  3. Wir tragen unseren Anteil dazu bei, um die Ausbreitung des Virus in der Gesellschaft zu verlangsamen.

 

Unsere COVID-19 Richtlinien

Auf Grundlage der Richtlinien des Deutschen Gesundheitsministeriums und des Robert-Koch-Instituts haben wir Regelungen zur Begrenzung der Verbreitung des Virus und zur Gewährleistung der Geschäftskontinuität eingeführt (bzw. noch fester implementiert), einschließlich:

  • Verbesserte Hygieneprotokolle und persönliche Schutzausrüstung, auch während des Schichtwechsels, sowie regelmäßige Tiefenreinigung
  • Analyse des Personal- und Lagerbedarfs, um unsere Aufträge erfüllen zu können
  • Beratung bei persönlichen Reiseentscheidungen der Mitarbeiter

 

Unser Betrieb läuft weiter

Mimeo besitzt Druckeinrichtungen in drei Ländern und verfügt über ein großes internationales Netzwerk von Partner-Druckdienstleistern. Alle Mimeo-eigenen Einrichtungen rund um den Globus bleiben offen und wir stehen in enger Kommunikation mit unseren internationalen Druckpartnern, um die Nachfrage bestmöglich bedienen zu können. In der Zwischenzeit ermutigen wir die Mitarbeiter in unseren Büros dazu, aus dem Home Office zu arbeiten, um die Risiken für Kollegen und Kunden zu reduzieren.

Wir beobachten weiterhin staatliche Richtlinien und Prognosemodelle für Worst-Case-Szenarien, um unsere Lieferkette und Kurierdienste entsprechend anzupassen.

Übrigens hat die WHO bestätigt, dass es keinen Grund zur Sorge um den Empfang von Paketen gibt:

Ist es sicher, ein Paket aus einem Gebiet zu erhalten, aus dem COVID-19 gemeldet wurde?

Ja, die Wahrscheinlichkeit, dass eine infizierte Person Handelswaren kontaminiert, ist gering, und auch das Risiko, sich mit dem COVID-19-Virus aus einem Paket zu infizieren, das bewegt, transportiert und unterschiedlichen Bedingungen und Temperaturen ausgesetzt wurde, ist gering.

 

Wir machen es Ihnen leichter, Ihr Business fortzuführen

Letztendlich sind wir nur dann erfolgreich, wenn Ihr Unternehmen erfolgreich ist. Deshalb werden wir mit all unseren Kunden weiterhin zusammenarbeiten, um sie bei Druck- und Logistikleistungen zu unterstützen.

Der Versand an mehrere Adressen (und nicht nur an einen einzigen Geschäfts- oder Veranstaltungsort) ist einfach. Wenden Sie sich einfach an unser zuverlässiges Kundenserviceteam. Unser Team hilft Ihnen gerne, mehrere Adressen in Ihr Online-Adressbuch für die zukünftige Verwendung hochzuladen.

 Lassen Sie uns wissen, wie wir Ihnen helfen können.

Alle, von unserem CEO bis hin zu unseren Pressevertretern, sind hier, um Ihnen diese Situation leichter zu machen. Wenn Sie Fragen haben oder eine komplexere Lösung als die oben beschriebene benötigen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.