Mimeos Verpflichtung zur Nachhaltigkeit

Mimeo bekennt sich zu einer nachhaltigen Umweltstrategie.

Wir beraten Sie gerne dazu, wie Sie Ihre Printartikel verwalten können, um Ihren ökologischen Fußabdruck verringern zu können.

Lassen Sie uns reden

Let’s Talk Sustainable Print

Wir helfen Ihnen, eine nachhaltigere Content-Strategie zu finden

Unsere Experten finden gemeinsam mit Ihnen die beste Strategie für Ihre Geschäftsanforderungen. Ganz gleich, ob Sie Ihren CO2-Fußabdruck durch die Umstellung auf On-Demand-Druck reduzieren oder lieber den Übergang zu einer rein digitalen Umgebung planen, Mimeo hilft Ihnen, die passende Lösung zu finden.

Übergang zu On-Demand-Digitaldruck

Wenn Sie in Ihrem Arbeitsalltag Wege finden möchten, den Verbrauch bestimmter Mittel zu reduzieren und damit die Umwelt zu schonen, empfiehlt sich u.a., den Einsatz von Printartikeln zu reduzieren. Oftmals werden mehr Broschüren, Flyer und Blöcke gedruckt als benötigt werden. Diese Materialien verstauben dann oft lange in Regalen und Lagern, bis sie schließlich nicht mehr aktuell sind und entsorgt werden müssen. Somit kann einer der ersten Schritte zur Reduzierung Ihres CO2-Ausstoßes der Übergang zum On-Demand-Digitaldruck sein.

Digitaldruck ist etwas nachhaltiger als der traditionelle Offset-Druck, der in den meisten Unternehmen üblich ist. Da Mimeo keine Mindestbestellmengen verlangt, minimiert sich der Überschuss. Mit On-Demand-Digitaldruck drucken Sie genau die Menge, die Sie benötigen.

Dank einer einzigartigen Technologie arbeitet Mimeo mit rein digitalen  Proofs, sodass auch für die Probeexemplare kein Papier verschwendet werden muss.

Sparen, reduzieren, wiederverwenden
Nachhaltige Printoptionen entdecken

Für viele Unternehmen ist es keine Option, völlig papierlos zu arbeiten. Mimeo hat es sich zum Ziel gesetzt, weiterhin auf Papier und Print zu setzen, dabei aber nachhaltigere Optionen zu finden.

Dies kann beispielsweise durch die Verwendung von Recycling-Papier und -Bindemitteln erfolgen. Es kann aber auch bedeuten, dass nur Teile Ihrer Unterlagen (wie Schulungshandbücher) aktualisieren und austauschen müssen, anstatt das ganze Buch zu entsorgen und neu zu drucken. Ihre Mimeo Ansprechpartner arbeiten gerne mit Ihnen zusammen, um Ihre Druckanforderungen zu verstehen und nachhaltige Optionen für Ihr Unternehmen zu finden.

Migration in eine digitale Umgebung

Die Mimeo-Plattformen umfassen sowohl Print- als auch digitale Lösungen. Daher sind wir hervorragend positioniert, um Ihnen einen einfachen Übergang zu gewährleisten.

Die Mimeo-Lösungen machen es einfach, dieselben Inhalte, die Sie drucken möchten, auch digital zu verteilen, ohne die Sicherheit oder die Benutzerfreundlichkeit zu beeinträchtigen.

Förderung der Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen

Wir helfen Ihnen, die besten Materialien zu finden, die Ihre Nachhaltigkeitsgedanken unterstützen. Ob Sie fair hergestellte Wasserflaschen oder umweltfreundliche Kugelschreiber benötigen, wir können Sie bei der Planung von Kampagnen unterstützen, um das Engagement Ihres Unternehmens zu unterstreichen.

Wie Mimeo sich für Nachhaltigkeit einsetzt

Nachhaltigkeit ist uns ebenso wichtig wie die Qualität unserer Produkte. So stellen wir sicher, dass unsere Lösungen nachhaltig nutzbar sind:

Wir gehen in unserer Branche mit gutem Beispiel voran. Wir haben unsere größte Produktionsstätte in Memphis umgebaut, um weniger Abfall, weniger Schadstoff und einen höheren Gemeinschaftswert zu erzielen.

Wir verpflichten uns, umweltfreundliche Produktoptionen anzubieten, wie zum Beispiel:

Recycling-Papier

FSC-zertifizierte Papiere in verschiedenen Größen

Recycelte Registerkarten

Recycelte Bindemittel

Umweltfreundliche UV-Lackierung (trocknen ohne Wärmezufuhr und enthalten keine mineralölbasierte Beschichtung)

Unsere Farbpressen sind so konzipiert, dass sie die Umweltbelastung reduzieren. Die Großrechner, das Zubehör und die Ersatzteile sind alle recycling-geeignet.

Darüber hinaus arbeiten unsere Druckmaschinen nahezu emissionsfrei, laufen ohne Schadstoffe, benötigen keine Sondermüllentsorgung und verbrauchen wenig Energie.

Der Toner auf unserem Papier hat strenge Recycling-Standards erfüllt, einschließlich europäischer Normen.

Wir verwenden keine Materialien, die flüchtige Chemikalien oder giftige Dämpfe enthalten.

Wir stellen eine Null-Emissions-Produktionsumgebung.

Unser Produktionsprozess maximiert den Einsatz von “geschnittenen Blättern”, um Verschwendung zu vermeiden.

Wir recyceln die meisten Gerätekomponenten.

Das gesamte Papier wird zerkleinert und recycelt.

Mimeo-Zulieferer-Zertifikate

Viele unserer Lieferanten sind Green Seal Certified oder SFI (Sustainable Forestry Initiative) zertifiziert. Diese Zertifizierung sichert die soziale und ökologische Verantwortung.

Einige unserer Versandpartner verpflichten sich in ihren Verpackungs- und Versandrichtlinien zur Klimaneutralität.

Mimeo Workplace Verantwortlichkeit

Jeder bei Mimeo ist bestrebt, etwas zu bewegen.

Um sicherzustellen, dass wir uns an die höchstmöglichen Standards halten, befolgen alle Mitarbeiter von Mimeo diese Grundsätze:

Ausbildung: Wir halten unsere Mitarbeiter, Lieferanten und Kunden über unser Engagement in Sachen Umweltverantwortung auf dem Laufenden. Auch darüber, was sie tun können, um zu helfen. Wir integrieren auch “grüne” Themen in unsere Lern- und Entwicklungsprogramme.

Kontinuierliche Verbesserung: Unsere Richtlinien werden jährlich auf Einhaltung und Fortschritt überprüft. Das Team nutzt diese Informationen, um neue, aggressivere Ziele für die Umweltverantwortung zu setzen.

Recycling: Wir fördern das Papierrecycling in unseren Druckereien weltweit.